AERO-News

 

Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt

Aero Enterprise unter den Top 3 Finalisten

 

Aero Enterprise unter den Top 3 Finalisten > VIDEO!

 

Am 29. Juni wurde die Geschäftsführung von Aero Enterprise als Finalist des Innovationspreises der Deutschen Luftfahrt (IDL) nach Berlin eingeladen. Nominiert wurde Aero Enterprise in der Kategorie „Industrie 4.0“. Der IDL wurde dieses Jahr zum zweiten Mal veranstaltet.

Die Jury bildeten renommierte Unternehmen der Luftfahrtbranche und Technologie wie:

DLR Deutschland, Airbus Group, Lufthansa, Bitkom, ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrforschung, Fraport AG und MTU Aero Engines.

Industrie 4.0 beschreibt in der Luftfahrt den Megatrend Digitalisierung und zeigt auf, welche Innovationen branchenübergreifend von Relevanz sind.

„Wir danken der IDL für die Nominierung und freuen uns gemeinsam mit dem Sieger Airbus Operations GmbH weiterhin neue Impulse für die Luftfahrt der Zukunft zu setzt“, sagt Robert Hörmann.