AERO-News

 

Wir sind auf der Titelseite des Windtech International Magazins

Qualitätssicherung während der gesamten Lebensdauer


Das Standardprüfverfahren zur Qualitätssicherung der Außenflächen von Windenergieanlagen erfolgt über Industriekletterer. Aber das ist nicht der einzige Weg. Dieser Artikel, von Robert Hörmann von Aero Enterprise in Österreich, skizziert (unter Verwendung der Produkte seines Unternehmens), wie Drohnen eine visuelle Inspektion von Turbinen durchführen können, und dann können Software und Archivierung unterstützt werden, um die Daten zu analysieren. Wie der Autor zugibt, will der Drohnen- und Luftwaffenzugang niemals ein vollständiger Ersatz für bemannte Inspektionen sein, und es besteht immer Bedarf an Seilzugarbeitern, aber er sagt, dass Drohnen-basierte Inspektionen zusammen mit Software-Analyse und Archivierung viele Vorteile haben.

Von Robert Hörmann, CEO / CTO und Gründer von Aero Enterprise, Österreich

 

Wenn Sie den ganzen Artikel lesen möchten, registrieren Sie sich kostenlos unter  www.windtech-international.com