AERO-News

Digitalisierung der Serviceprozesse

Aero Enterprise startet Partnerprogramm für die luftgestützte Inspektion von Windkraftanlagen

 

Aero Enterprise bietet Windkraft-Gutachtern und Serviceunternehmen in ganz Europa ein Kooperationsmodell zur effizienten Inspektion von Windkraftanlagen an. Mit dem neuen Konzept unterstützen wir unsere Kunden und Partner bei der fortschreitenden Anforderung zur Digitalisierung.

Das Partnerprogramm und der Umfang sind modular und damit sehr flexibel aufgebaut:

Vom Kooperationspartner werden Rotorblätter und Turm mit seinen eigenen Multikopter-Drohnen (UAV) inspiziert. Dabei wird der Umstieg auf eine digitale Anlagenerfassung von Aero Enterprise in Methodik und Flugverfahren aktiv unterstützt.

Die (vom Partner) erhobenen Daten werden von Aero Enterprise aufbereitet und standardisiert. Anschließend werden die Daten mittels der freien Lizenz „AERO-View“  in einem virtuellen 3D Raum für eine bessere Orientierung bereitgestellt. Abhängig vom vereinbarten Servicemodell werden die umfangreich erfassten Daten mit der Lizenz „AERO-Lyse“ von Aero Enterprise selbst, vom Partner oder vom externen Gutachtern analysiert und quantifiziert. Ebenso weden die Daten bezüglich auftretender Schäden klassifiziert. Die integrierte Datenbank ermöglicht die Ausgabe eines automatisch erstellten, digitalen Prüfbericht, mittels eines „Klicks“.

Durch die luftgestützte, digitale Anlagenerfassung sparen die Kunden Zeit, Geld und Personal. Unsichere Schlechtwettereinsätze von Industriekletterern lassen sich vermeiden. Zudem ergibt sich eine Reduktion der Ausfallzeiten. „Derzeit entwickeln wir einen „Machine-Learning-Prozess“, der das Auffinden möglicher Schadstellen durch einen Bilddatenabgleich weiter beschleunigt“, ergänzt Robert Hörmann, Geschäftsführer von Aero Enterprise.

 

Wollen Sie mehr über unser Partnerprogramm erfahren?

Rufen sie uns an unter +43 7435 21110 100 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an [email protected]