AERO-News

 

Wir sind in der Oktoberausgabe des Government Europa

Bedeutung der luftgestützten Qualitätssicherung von Windkraftanlagen im Zuge einer Digitalisierung

Die Standard-Inspektion zur Qualitätssicherung von Windenergieanlagen erfolgt im Großteil über Industriekletterer. Doch das ist nicht der einzige Weg. Der Artikel zeigt, wie mit Drohnen eine Inspektion von Windkraftanalgen durchgeführt werden kann. Zudem kann durch Analyse-Software und Datenspeicherung dieser Prozess unterstützt werden. Dies folgt dem allgemeinen Trend der Digitalisierung.

Die Bedeutung der Digitalisierung für die Industrie lässt sich einfach zusammenfassen. Arbeitsabläufe werden durch den Einsatz digitaler Technologien flexibler und effizienter strukturiert. Dies kann zu einer Produktivitätssteigerung führen.

Zudem behandelt der Artikel den Ablauf einer Drohnen-Inspektion. Von Akquisition der Daten zur Datenanalyse und Datenspeicherung. Alle Aspekte unterstützen die Digitatlisierung der Anlagendaten. Mit der digitalisierten Datenerfassung können verschiedene Arbeitsschritte mit anderen Prozessen verbunden werden. Weiters werden die Vorteile einer Inspektion mittels Drohne aufgezeigt.

Vorteile der Technologie

Kunden dieser Technologie sind Betreiber von Windparks, Dienstleistungsunternehmen, Versicherungen sowie technische Experten. Der Fokus liegt auf der Windkraftbranche. Allerdings kann das Verfahren auch auf andere Arten von Objekten angewendet werden. Zudem hilft die Technologie die Instandhaltungs- und langfristigen After-Sales-Kosten zu senken.

 

Wollen Sie mehr über die Technologie von Aero Enterprise erfahren?

Hier können Sie den ganzen Artikel lesen >> Government Europa Quarterly, October 2018 – Issue 27