icon aero-news
Liebe Leserinnen und Leser,

mit den verbesserten Wetterbedingungen des Sommers kommt auch der SensorCopter laufend in die Lüfte. Nicht nur Drohnenflüge, sondern auch Messen und andere Veranstaltungen liegen auf Plan.

RÜCKBLICK

Aero Enterprise inspiziert Industrieanlagen für voestalpine

Inspektion Winderhitzer Hochofen Industrieanlage Schäden Schadstellen Drohne SensorCopter
Im April wurden auf dem voestalpine Werksgelände, dem größten österreichischen Technologie- und Industriegüterkonzern in Linz/Österreich, luftgestützte Inspektion an Industrieanlagen durchgeführt, um potenzielle Schadstellen zu prüfen. Verschiedene Anlagen, wie zum Beispiel Hochofen und Gasometer, wurden im April an insgesamt drei Tagen mit der eigenentwickelten Hubschrauber-Drohne beflogen.

Die Erst-Zusammenarbeit mit der voestalpine zeigt das umfassende Leistungsspektrum von Aero Enterprise – nicht nur unter den besonderen Bedingungen von Inspektionen an Industrieanlagen, sondern auch in der Darstellung, Verarbeitung und Analyse mit der eigenentwickelten Inspektionssoftware AERO-Lyse.

Windmesse Symposium am 29. Mai in Hamburg

Robert Hörmann at the Aero Enterprise booth at Windmesse Symposium
Danke an alle Besucher unseres Präsentationsstandes beim Windmesse Symposium am 29. Mai in Hamburg. Zahlreiche Gespräche drehten sich um Themen zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich onshore und offshore in Deutschland aber auch international. Aero Enterprise präsentierte den Besuchern die weiterentwickelte Analyse-Software AERO-Lyse sowie die Möglichkeit der Integration von Consumer Drones, wie DJI Inspire oder Matrice. Das positive Feedback der Besucher verdeutlicht uns, dass Aero Enterprise genau am richtigen Weg ist.

Informationsbroschüre online
6 Tipps - Inspektion mit Drohnen: Darauf kommt es an!
>> DOWNLOAD

Flight Operation Inspection Flight Industrial Plants
Das Fliegen mit einer Drohne ist durch elektronische Unterstützung mittlerweile verhältnismäßig einfach geworden. Die Anforderungen an einen ergebnisorientierten Drohneneinsatz, insbesondere in schwieriger Umgebung und in komplexen industriellen Anlagen, sind aber dennoch entsprechend hoch.

Es gibt am Markt nur ausgewählte Unternehmen, welche die Erfahrung haben, diese Art von Industrieinspektionen sicher und zugeschnitten auf die Bedürfnisse des Kunden erfolgreich durchführen zu können. Wir sprechen in unserer neuen Infobroschüre Empfehlungen aus – insbesondere an Großunternehmen – welche Kriterien bei der Auswahl eines Inspektionsservice-Anbieters mit Drohnen berücksichtigt werden sollten.
15-12-03 Bild rund_beide

Bis bald!

Robert Hörmann, Peter Fromme-Knoch
& das Aero Enterprise Team

Weitere Informationen?
Besuchen Sie unsere Website oder unsere Social Media Kanäle!

website facebook twitter youtube google-plus
mini pictogramm SensorCopter
Kontaktmöglichkeit:
office@aero-enterprise.com
+43 7435 21110 100
MailPoet